Effretikon , Switzerland | November 26, 2019 | Permanent
Industry: Medical and Healthcare
Position: Employee
Experience Level: Entry / Beginner

Job Description:

Das Alters- und Pflegezentrum Bruggwiesen bietet Menschen, die sich in der dritten oder vierten Lebensphase
befinden, ein "zu Hause" an. Die Bewohnerinnen und Bewohner werden unter Achtung ihrer individuellen
Persönlichkeit, ihrer Lebenserfahrung und ihrer Fähigkeiten unterstützt und begleitet. In unserem modernen Haus
und unserer Aussenwohngruppe bieten wir unterschiedliche Wohnformen und verschiedene spezialisierte Pflege-
und Betreuungsangebote an. Zurzeit leben rund 160 Bewohnerinnen und Bewohner im Alters- und Pflegezentrum
Bruggwiesen und in unserer Wohngruppe. Total sind rund 230 Mitarbeitende beschäftigt.

Gefällt es Ihnen, sich in die Welt anderer Menschen zu begeben und mit ihnen den Alltag zu gestalten? Dann sind
Sie die richtige Person für unser Team als

Assistent/in Gesundheit und Soziales oder Pflegehelfer/in SRK 80 %

Ihre Aufgaben
Aufgrund Ihrer hohen Empathie und Beobachtungsgabe erkennen Sie die Bedürfnisse der einzelnen Bewohnenden
und gehen individuell auf diese ein. Sie interessieren sich für die einzelnen Lebensgeschichten und lassen sie in die
Betreuung und Pflege einfliessen. Neben der selbständigen Arbeit mit Bewohnenden unterstützten Sie das
Fachpersonal in der anspruchsvollen Pflege. Zusammen mit unserer Robbe «Paro» und den beiden Katzen Thomas
und Lukas schaffen Sie ein Umfeld, in dem sich unsere Bewohnenden wohl und sicher fühlen. Ein wichtiger
Bestandteil der Arbeit in unserem Zentrum ist es, immer wieder Ideen einzubringen und auch neue Technologien
zu berücksichtigen.
Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Assistent/in Gesundheit und Soziales oder als Pflegehelfer/in SRK
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Menschen mit Demenz
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie Schweizerdeutsch verstehen

Unser Angebot

  • Die Möglichkeit, sich im Rahmen des Skill-Grade-Mix einzubringen und Verantwortung zu übernehmen
  • Umfassende und kompetente Einführung in ein vielseitiges und interessantes Tätigkeitsfeld
  • Attraktive Anstellungsbedingungen (unter anderem 5 Wochen Ferien, ab dem 50. Altersjahr 6 Wochen)
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung und Weiterentwicklung

Möchten Sie «Paro» und die anderen Teammitglieder persönlich kennenlernen? Dann freuen wir uns auf Ihre
vollständige Bewerbung, die Sie an bewerbung@apzb.ch senden können. Im Beitrag der Sendung PULS unter
https://www.srf.ch/sendungen/puls/abnehmen-hightech-fuer-chirurgen-robbenroboter-fuer-demente können Sie
bereits einen ersten Einblick in unser Zentrum gewinnen und «Paro» schon einmal kennenlernen.
Weitere Auskünfte
Für Fragen steht Ihnen Frau Doris Monn Frei, Leitung Pflege, unter der Nummer 052 355 56 59 gerne zur
Verfügung.

E-Mail-Bewerbungen werden bevorzugt, schriftliche Bewerbungen werden berücksichtigt, das Dossier wird im
Falle einer Absage vernichtet und nicht zurückgesandt.